Zubehör für Elektromobile und Elektrorollstühle
""
Elektromobile Newsletter

So erreichen Sie uns:

EET Kessler
Dipl.-Ing. Nicki Kessler
Marburger Straße 5
35649 Bi.-Oberweidbach

Tel.: 06444 / 9257362
Fax: 06444 / 9257363

info@eet-kessler.de
www.mobil-im-leben.de

Geschäftszeiten:
Mo. - Fr. von 08:00 - 12:00 Uhr
Mo. - Fr. von 13:00 - 17:00 Uhr
Sa. und So. geschlossen

""
""
""
Blog Ratgeber Elektromobile

Kostenlos anmelden und immer aktuell informiert sein!

Zahlungsmöglichkeiten
""

Mitglied im Händlerbund  

Wir sind eingetragenes Mitglied beim Händlerbund!

Sicher einkaufen
Nicki Kessler

Schutz(Schon)bezug für
Elektromobil

Wasser und Schmutz haben keine Chance!
Sitzschutz aus flexiblem und reißfestem Nylonmaterial. Sehr einfache Befestigung.

ab 25,70 €

""

zum Produkt

*

Unser Tipp Zubehör für Elektromobile
Schutzbezug (Schonbezug) für Elektromobil

E-Mobil | Rollstuhl

Flauschig warmer Fuß-
Schlupfsack

39,95 €

Dieser flauschig warme Fuß- Schlupfsack ist das ideale Hilfsmittel gegen kalte Füße und Unterschenkel im Herbst und Winter.

""

zum Produkt

*

Unser Tipp Zubehör für Elektromobile

E-Mobil | Rollstuhl

Warme Sitzauflage für
E-Scooter und Rollstuhl

ab 49,95 €

Diese Sitzauflage macht sofort aus einem kalten Kunstledersitz einen flauschig warmen Sitz. Sie wärmt Gesäß und Rücken.

""

zum Produkt

*

Unser Tipp Zubehör für Elektromobile
Warme Sitzauflage für Elektromobil und Rollstuhl

E-Mobil | Rollstuhl

Kunden kaufen Zubehör für Elektromobile bei EET-Kessler
""

Ihre Vorteile!

Beratung

1.

Sie haben Fragen zu Ihrem Elektromobil, Senioren Mobil, dem Zubehör oder wissen nicht wie das entsprechende Zubehör eingesetzt, angelegt oder montiert wird?
Bei Kessler werden Sie vom Fachmann ausführlich und individuell beraten!

Zubehörbesorgung

2.

Kein Problem, unser qualifiziertes Personal kann fast alle Zubehörteile beim Hersteller direkt oder bei unseren Zulieferern kurzfristig für Sie besorgen.

3.

Kundenpflege

Als Kessler-Kunde profitieren Sie auch nach Ihrem Kauf von unserem Service. Regelmäßig informieren Sie auf Wunsch über Sonderangebote oder Aktionen im Shop.

Ihr gesuchtes Zubehör ist in unserem Shop nicht erhältlich?

kostenlosen Newsletter
bestellen
zum Produkt

Mit dem günstigen Zubehör für Elektromobile und Elektrorollstühle der Firma EET-Kessler kommen Sie sicher durch die kalte Jahreszeit!

""
""

Für den perfekten Ausflug in der kühlen und nassen Jahreszeit:

Windschild Elektromobil

69,95 €

Diese Windschild schützt Fahrer von Elektromobilen zuverlässig vor kaltem Wind.
Schnelle und einfache Montage, keine Einschränkung des Sichtfeldes.

zum Produkt

""

Regencape Premium

ab 48,90 €

Regencape Premium für Elektromobil und Rollstuhl

zum Produkt

""

Dieses Regencape ist der ideale Nässeschutz für Elektromobil- und Rollstuhlfahrer. Eingearbeitete Reflektoren sorgen für Ihre Sicherheit im Strassenverkehr.

Stollenreifen xGrap

ab 39,90 €

zum Produkt

""

Der Winterreifen | Stollenreifen xGrap sorgt für den nötigen Grip bei Schnee, Eis und Matsch. Vergessen Sie in Zukunft das Durchdrehen der Räder Ihres Elektromobils.

Winterreifen | Stollenreifen für Elektromobil

* Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
² Beim “statt-Preis” handelt es sich um den ehemaligen Verkaufspreis

Unsere Tipps für das Fahren von Elektromobilen und Rollstühlen im Herbst und im Winter.

Herbst und Winter bergen für Elektromobil- und Rollstuhlfahrer einige Tücken.  Die Temperaturen sinken, die Tage werden kürzer und die Strassen sind  durch Nässe und Laub rutschig.

Worauf sollten Sie jetzt besonders achten, welche Kleidung macht Sinn und wie  sollte Ihr Fahrzeug auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden? Wir  haben hier ein paar Tipps für Sie.

Bereifung des Elektromobils oder Rollstuhls in der kalten Jahreszeit:

Im Herbst liegt häufig Laub und Nässe zwischen Reifen und Straße. Im Winter dagegen oft Eis, Schnee oder Matsch.  Dies  verringert den Grip des Reifens und die Griffigkeit der Fahrhahn  erheblich. Überprüfen Sie deshalb das Reifenprofil rechtzeitig und  tauschen Sie gegebenenfalls die Reifen aus. Wir empfehlen Reifen mit großen Stollen. Das besonders  grobstollige Profil mit x-förmigen Stollen greift perfekt bei rutschigen Untergründen. Selbst das Befahren von rutschigen Steigungen ist damit  kein Problem. Somit wird Ihr Herbstausflug nicht zur ungewollten  Rutschpartie.

Flauschig warmer Fuß-Schlupfsack für Elektromobil und Rollstuhl
Windschild für Elektromobil
""
""

Beleuchtung und Sicherheit:

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, Bodennebel breitet sich  aus und die Blätter an den Bäumen ändern ihre Farbe. Das ist typisch  Herbst. Jetzt heisst es auch für Elektromobilfahrer sehen und gesehen  werden. Die größte Gefahr ist schlechte Sicht in der Dämmerung und  durch nasse Fahrbahnen. Eine wichtige Vorsichtsmaßnahme ist deshalb die  einwandfreie Funktion der Beleuchtungsanlage Ihres Fahrzeuges. Sie  sorgen damit erstens für eine verbesserte Sicht Ihrerseits, zweitens für ein Gesehen werden durch andere Fehrkehrsteilnehmer oder Fußgänger,  Zusätzlich am Fahrzeug angebrachte Reflektoren verstärken diesen Effekt. Wir empfehlen zum Beispiel eine am Heck des Elektromobils angebrachte  Warntafel. Defekte oder an Leistung nachlassende Lampen sollten Sie  rechtzeitig auswechseln, am Besten gleich paarweise. Für den Bedarfsfall könnten Sie gegebenenfalls auch ein paar Ersatzlampen mitführen.

Akku (Batterie) von E-Mobilen im Herbst und Winter:

Achten Sie in der kalten Jahreszeit stets darauf die Batterien Ihres  Fahrzeuges vollständig zu laden, damit Sie mit Ihrem Fahrzeug nicht  unverhofft irgendwo stehen bleiben. Niedrige Temperaturen, zusätzliche  Verbraucher (z.B. Licht) haben einen starken Einfluss auf die Reichweite der/des Akkus. Bis zu 25% kann der Energieverlust betragen. Besonders  anfällig sind dabei Billigakkus, wobei hier die schlechte Isolierung  eine zusätzliche Rolle spielt. Es lohnt sich deshalb immer auch ein  Blick auf die Qualität und nicht nur auf den Preis. Wenn möglich laden  Sie die Akkus in einem beheizten Raum (z.B. Garage bei 20° C). Dies ist  nicht zwingend notwendig, verbessert aber die Leistung des Akkus enorm.

Fahrer von Elektromobilen und Rollstühlen:

Gerade in der kalten Jahreszeit klagen viele ältere Menschen über kalte Hände  und Füsse. Bei Fahrern/innen von Rollstühlen oder Elektromobilen kommt  es aufgrund des Bewegungsmangels und der Nutzung der Fahrzeuge im Freien häufiger zu diesen Erscheinungen. Um Erkältungen vorzubeugen und den  Witterungseinflüssen zu trotzen empfehlen wir Ihnen, sich mit  entsprechendem Inventar für "unbeständiges Wetter" auzurüsten. Dazu  gehören neben Schlupfsäcken für warme Füsse auch Wickeldecken und  Sitzauflagen. Diese Sachen sind meist günstig zu erhalten und tragen ein großes Stück zum Wohlbefinden bei.

Zu empfehlen ist auch ein Windschild für Ihr Elektromobil. Das Windschild  schützt Ihre Augen vor kaltem Fahrtwind und Tränen in den Augen. Die  damit verbundene Sichteinschränkung gehört damit der Vergangenheit an.  Beim Kauf eines Windschildes ist besonders darauf zu achten, dass dieses ohne größeren Aufwand an Ihr Fahrzeug gebaut werden kann. Es sollte  auch höhen- und winkelverstellbar sein. 

Wenn Sie unsere Tipps beachten kann eigentlich nichts mehr schief gehen und Sie gelangen sicher durch die kalte Jahreszeit

Start     Kontakt     Blog     Newsletter     Shop

""
""

Impressum     Datenschutz    AGB     Widerrufsrecht

*

*

*

Elektrische Mobilität aus professioneller Hand!

Herbst-und Winterartikel für Elektromobile und Rollstühle